Sie sind nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Links

Werbung

Thunderlaser


Laser World of Photonics


Allplast GmbH


Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 22:45

Forenbeitrag von: »VDX«

Oh ein neues Spielzeug

... gibt's da nicht Probleme mit deiner Frau, wenn du die Weihnachtsgeschenke so weit vorziehst Ansonsten - meinen Glückwunsch zu dem Teil Viktor

Gestern, 22:35

Forenbeitrag von: »VDX«

Arduino stürzt ab wenn Laser läuft?!

... hier mal (ohne zuviel zu verraten) ein Teil für den ersten Test-Prototypen, wie es vorhin von meiner kleinen CNC-Fräse "in Form gebracht" wurde index.php?page=Attachment&attachmentID=8377 Viktor

Gestern, 22:28

Forenbeitrag von: »VDX«

Arduino stürzt ab wenn Laser läuft?!

... sagen wir es mal so - wenn du mit einem "billigen" CO2-Glasrohr und einer elektromechanooptischen Zusatzvorrichtung für unter 500€ ähnliche Ergebnisse hinbekämst, wie mit einer RF-Quelle, dann sollte es sich egentlich schon noch lohnen ... zumindest, solange die Chinesen da nicht mit reingrätschen Neben den günstigen und leicht nachbaubaren "statischen" Leistungsabschwächern habe ich auch noch einiges in Richtung "AOM"/"EOM" oder Echtzeit-Leistungsregelung für CW-Laser in Planung, was nicht ...

Gestern, 22:20

Forenbeitrag von: »VDX«

Oh ein neues Spielzeug

Zitat von »nightmare_online« Größer ... hmmm ... - "Quant/Atom/Nano", "DNA-Helix", "Mikro/Mini", "Maus/Elefant/Baluwal", "???" - wieviel größer VIktor

Gestern, 22:14

Forenbeitrag von: »VDX«

Arduino stürzt ab wenn Laser läuft?!

... oft ist bei den CO2-Glasröhren das Problem, die Leistung für feine Details und Oberflächen-Gravur soweit wie möglich zu reduzieren ... was mangels "Regelbarkeit im unteren Leistungsbereich" kaum wirklich sinnvoll geht Mit/für Sabko mache ich aktuell einen Versuchsaufbau, um die Leistung "optomechanisch" auf bis unter 5% zu reduzieren, wobei der Laser durchaus mit voller (gut regelbarer) Leistung von 50-90% weiter emittieren kann -- damit soll dann auch für empfindliche Oberflächen und Materi...

Gestern, 21:17

Forenbeitrag von: »VDX«

Arduino stürzt ab wenn Laser läuft?!

... die "kleinen" Arduinos (Pro Mini Clone mit 5V und 16MHz) in meinen "intelligenten" Treibern haben als kürzeste "Reaktionszeit" (bzw. Befehlstakt) etwa 5-6 Mikrosekunden und ich kann mit denen bis etwa 100kHz pulsen oder PWM. Bei denen mit Optokopplern habe ich schnelle Optikoppler mit 5 bis 10MHz Bandbreite drin - also schnell genug Mit den ArduinoDue habe ich als kürzeste Pulszeit etwa 500 Nanosekunden bzw. bis 1MHz PWM. Mit den BeagleBoneBlack-Galvo-Controllern geht PWM bis etwa 20MHz, "Be...

Gestern, 19:14

Forenbeitrag von: »VDX«

50W Chinalaser

... sag ich den Leuten, die Billig-Geräte aus China bestellen immer wieder: "... seht das als (möglicherweise) funktionsfähigen Bausatz -- die Dinger sind allemal billiger, als die EInzelkomponenten hierzulande ... " Also - im Falle, daß es was tut, verwenden, ansonsten (oder auch gleich von Anfang an) als "Bastel-Basis" betrachten Viktor

Gestern, 19:10

Forenbeitrag von: »VDX«

Oh ein neues Spielzeug

... bei "Epilog" denke ich immer wieder an "Epilier-Laser" -- hast du evtl. vor, damit Haare zu entfernen ... Viktor

Gestern, 16:47

Forenbeitrag von: »VDX«

Arduino stürzt ab wenn Laser läuft?!

... vermutluch ja - hast du 3.3V oder 5V als Spannungslevel? - je kleiner die Logik-Spannung, umso empfindlicher gegen äußere Störeinflüsse. Solche "Störeinflüsse" sind z.B. einschaltende Leuchtstoffröhren im Raum ... Motoren und die Kabel dazu in de Nähe (auch die Schrittmotoren des Lasers) ... WLAN ... Viktor

Gestern, 13:19

Forenbeitrag von: »VDX«

Arduino stürzt ab wenn Laser läuft?!

... das klingt nach "EMV-Rauschen" und schlechter Abschirmung bzw. Masse-Verbindungen auf Datenleitungen und USB-Verbindung. Du brauchst auf jeden Fall eine bessere Abschirmung und dickere/kürzere Masseverbindungen ... Viktor

Sonntag, 19. Mai 2019, 23:06

Forenbeitrag von: »VDX«

Metall-Markieren - was geht mit den "kleinen" 20Watt-Faserlasern?

... hier mal was anderes, als "Weihnachtskram", "Ostereier" oder "Märchenmotive" -- Lesezeichen! Die Teile sind alle freigeschnitten und fallen raus, wenn ich damit auf den Tisch klopfe: index.php?page=Attachment&attachmentID=8369 index.php?page=Attachment&attachmentID=8370 Viktor

Sonntag, 19. Mai 2019, 23:01

Forenbeitrag von: »VDX«

50w gtpc s Diode is eingetroffen nach langem warten und diskutieren

... das wird etwas "unschärfer" als der ursprüngliche Spot - aber nicht soviel -- mit der Diode ist der Spot bei etwa 0.1mm, beim Faserlaser bei etwa 0.04mm. Hier ein altes Beispiel mit einer blauen 2W-Diode "auf" Glas (der "Glasdiamant" dürfte um die 40mm Durchmesser haben) - hab' da für die Kamera nur mal kurz mit 'nem Filzstift drüber ... die "richtigen" Teile wurden dann mit Farbe "ausgelegt": index.php?page=Attachment&attachmentID=8368 Zu Textilien - hier könntest du z.B. eine dünn schwarz ...

Sonntag, 19. Mai 2019, 20:19

Forenbeitrag von: »VDX«

50w gtpc s Diode is eingetroffen nach langem warten und diskutieren

... ich lackiere ggf. Materialien mit schwarzem Lack, die vom Laser selber nicht graviert weren können (z.B. durchsichtiges Glas mit dem Faserlaser oder blauen Laseriode). Dabei brennt der Laser den Lack weg ... und beim "Wegbrennen" ist die Temperatur im Spot so hoch, daß die darunterliegende Oberfläche anschmilzt! ... ich graviere damit praktisch "indirekt" Oberflächen, welche sich normal mit diesem Laser nicht bearbeiten lassen Viktor

Samstag, 18. Mai 2019, 18:50

Forenbeitrag von: »VDX«

50w gtpc s Diode is eingetroffen nach langem warten und diskutieren

... ich nehme für sowas normalen schnelltrocknenden schwarzen Lack und Aceton aus der Apotheke zum entfernen und/oder bei Keramik, um etwas von der Farbe in die "Mikrorisse" reinzuwischen, damit das statt Weiß dann tiefengraviert und dunkelgrau wird https://vimeo.com/230326301 Viktor

Samstag, 18. Mai 2019, 18:42

Forenbeitrag von: »VDX«

Welches Wasser für Kühlung?

... wenn deine Frau einen Kondens-Wäschetrockner in der Waschküche stehen hat, bitte sie doch mal, das Wasser nicht wegzukippen, sondern dir zu geben Viktor

Freitag, 17. Mai 2019, 22:28

Forenbeitrag von: »VDX«

Projekt "Direct-Diode-Laser" - wieviel Leistung muß sein?

... ja, bei größeren Leistungen gibts keine Singlemode Dioden mehr - entsprechend größerer Spot ... und irgendwann sind Prismen oder Zylinderlinsen für die Strahlformung notwendig Vom Preis her erinnert mich das auch noch an meine erste 1Watt-IR-Laserdiode für über 1000 DM um 1994 herum ... heute bekomme ich (ausgeschlachtete) 200Watt-Dioden bei ebay für unter 400€ Viktor

Freitag, 17. Mai 2019, 21:33

Forenbeitrag von: »VDX«

Projekt "Direct-Diode-Laser" - wieviel Leistung muß sein?

... bei schwarzem PP würde das mit den stärkeren blauen Dioden und Prismen-Strahlformung etwas schneller gehen -- bei den blauen 450nm-Dioden kannst du weißes PP aber vergessen - die Wellenlänge wird da kaum absorbiert Viktor

Freitag, 17. Mai 2019, 18:58

Forenbeitrag von: »VDX«

Projekt "Direct-Diode-Laser" - wieviel Leistung muß sein?

... das ist so aus "der Ferne" schwer zu sagen - ein einstell- und modulierbarer Konstantstromtreiber ist wirklich kein Hexenwerk -- die Unterschiede sieht man dann erst, wenn sie mit mehr als 3A zurechtkommen müssen - einige zeigen dann z.B. an den Schaltflanken Spikes mit dem mehrfachen des eingestellten Stroms, was ziemlich schlecht für die Diodenlebensdauer ist Viktor

Freitag, 17. Mai 2019, 10:37

Forenbeitrag von: »VDX«

50w gtpc s Diode is eingetroffen nach langem warten und diskutieren

... naja ... "Papier ist geduldig" - hab' auch eine Laserdiode von Limo mit "500Watt Max" auf dem Etikett ... da drin verbaut ist aber eher eine mit 150Watt oder bestenfalls mit 200 Watt ... hab's noch nicht rausbekommen Der Typenbezeichnung nach ist das ein 100Watt-RF-Laser -- wenn der unter bestimmten Konditionen (z.B. Netzteil-Fehler) bis 350Watt ausgeben kann, bevor er explodiert, könnte das dann schonmal als "Max-Wert" angegeben werden Viktor

Donnerstag, 16. Mai 2019, 21:17

Forenbeitrag von: »VDX«

50w gtpc s Diode is eingetroffen nach langem warten und diskutieren

... mit Q-switch-gepumpten "Mega-Pulsern" erhält man Puls-Leistungsspitzen im Kilo- bis Megawatt-Bereich für ein paar Nanosekunden, bis das dann abfällt ... mit einem "Shutter-AOM" kann man nur die normale Laserleistung schnell modulieren ... Viktor