Sie sind nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Links

Werbung

Thunderlaser


Laser World of Photonics


Allplast GmbH


Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 538.

Gestern, 22:55

Forenbeitrag von: »Hirzi«

Oh ein neues Spielzeug

Aha - wenn schon, denn schon, herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit der Luxusmaschine. Wieviel Power hat sie denn?

Gestern, 20:44

Forenbeitrag von: »Hirzi«

Oh ein neues Spielzeug

oder Zing... Mini... Helix

Gestern, 18:28

Forenbeitrag von: »Hirzi«

Oh ein neues Spielzeug

Is Epilog nicht was amerikanisches? Ha, jetzt weiß ich es - da hat Dir irgend so ein US-Spaßvogel den Trump geschickt. Gratuliere

Gestern, 17:33

Forenbeitrag von: »Hirzi«

Oh ein neues Spielzeug

Dem Aufdruck nach ist da ebbs drin, was keiner von uns jemals haben möchte

Gestern, 08:28

Forenbeitrag von: »Hirzi«

Hallo Zusammnen

Hallo Daniel, auch ich begrüße Dich hier im Forum und schließe mich als K40-Eigner der Ausführung von laserlichtaus uneingeschränkt an. Jegliche billige und unsichere Chinalaser verbieten sich für einen gewerblichen Einsatz und Du wirst auch aus Qualitätsgründen nicht froh damit. Frag doch mal bei den genannten Anbietern nach einem Gebrauchtgerät an oder überleg Dir, ob ein Neugerät vielleicht Sinn macht. Da kommt’s halt auf den Erlös der damit hergestellten Produkte an, auf die Stückzahlen und ...

Gestern, 08:03

Forenbeitrag von: »Hirzi«

whisperer

Ich geh jetzt mal davon aus, dass mit der Vergrößerung der Arbeitsfläche durch einen Lüftungsumbau der TE meint, dass er den Lüftungskanal gekürzt hat, der bei manchen K40 bis an den Klemmrahmen reicht. Da meine ich doch, dass es reichen müsste, einen x-y-Weg von 30x20cm in Whisperer zu definieren. Mehr als 30cm in X sind zum gravieren nicht empfehlenswert und in Y kann man vielleicht etwas über die 20cm gehen. Da kenn ich aber die Mechanik des einfachen K40 zu wenig. Wie Danceman richtig festge...

Dienstag, 14. Mai 2019, 22:14

Forenbeitrag von: »Hirzi«

Mr. Beam kriegt Konkurrenz

Der Laser hat nach Aussage der Herstellerwebseite 5Watt und der Airassist ist nicht serienmässig, sondern gegen Aufpreis erhältlich (gut 100€)

Dienstag, 14. Mai 2019, 15:25

Forenbeitrag von: »Hirzi«

Vorstellung

Zitat von »Gerwartron« Ja was soll ich sagen, war noch nie gut in Vorstellungsrunden also Prost Hi Florian, hast Du doch gut hinbekommen - oiso dann Willkommen im Forum. VG Michi

Dienstag, 14. Mai 2019, 07:09

Forenbeitrag von: »Hirzi«

Mr. Beam kriegt Konkurrenz

Mir geht’s genauso

Dienstag, 14. Mai 2019, 06:34

Forenbeitrag von: »Hirzi«

Mr. Beam kriegt Konkurrenz

Guten Morgen! Der Mr. Beam hat Konkurrenz bekommen und Thunderlaser, Sabko, Epilog, Trotec und alle anderen können einpacken. Denn der Darkly Labs Emblaser 2 ist [Zitat Anfang] der derzeit beste Laserschneider / Gravierer auf dem Markt [Zitat Ende]. Und das bei einem Kampfpreis von nur 3000€ und einer Bearbeitungsfläche von 50x30cm und einer max. Werkstückhöhe von 5cm - was will man mehr Schönen Tag noch Michi

Mittwoch, 8. Mai 2019, 18:52

Forenbeitrag von: »Hirzi«

Versatz beim Schneiden

Mach doch bitte mal ein Foto von den Führungen und der Linearlager. Dann können wir Dir besser Tipps dazu geben. Gruß Michi

Mittwoch, 1. Mai 2019, 03:21

Forenbeitrag von: »Hirzi«

Vorstellung

Servus Herbert, sei gegrüßt im Forum! Und ja - a bissal wos geht ollaweil, aa beim K40. Gruß Michi

Freitag, 26. April 2019, 06:24

Forenbeitrag von: »Hirzi«

Lasergehäuse 600x400mm mit Motoren und Controller zum Basteln

Zitat von »Gewindestange« Jetzt muss ich sogar echt überlegen ob ich mir nicht einen Bi-Turbo baue... Dir ist ja alles zuzutrauen Viel Spaß mit Deinem tollen neuen Spielzeug.

Donnerstag, 25. April 2019, 18:15

Forenbeitrag von: »Hirzi«

Lasergehäuse 600x400mm mit Motoren und Controller zum Basteln

Zitat von »Gewindestange« Da war nen Faserlaser verbaut gewesen... den hat Diemo aber leider nicht mitgeliefert Da würd ich Diemo aber sauber die Leviten lesen, für 800€ hätt er schon einen Faserlaser mitschicken können

Montag, 22. April 2019, 18:41

Forenbeitrag von: »Hirzi«

Faserlaser Modul 50W

Sowas gefällt mir persönlich überhaupt nicht, wenn sich jemand nur aus dem einzigen Grund hier anmeldet, um irgendein Laserteil hier feilzubieten und das ohne jegliche Vorstellung. Das hier ist in erster Linie ein Forum von und für Laseranwender, das natürlich auch die Möglichkeit bietet, kostenlos Kaufgesuche und Verkaufsangebote in der Rubrik „kleiner Marktplatz“ einzustellen. Allerdings ist das nicht die Hauptaufgabe dieses Forums und es ist eigentlich für reguläre Forumsmitglieder gedacht. E...

Sonntag, 14. April 2019, 22:49

Forenbeitrag von: »Hirzi«

treiberdownload

Zitat von »r.eder« Es kommt die Meldung: keine Digitalsignatur in der inf.Datei. Kannst Du die Meldung nicht einfach ignorieren? Sie bedeutet doch nur, daß keine digitale Signatur vorhanden ist oder Windows dem Programmierer nicht vertraut. Ansonsten lies Dir diesen Thread hier mal durch. Gruß Michi

Samstag, 13. April 2019, 23:59

Forenbeitrag von: »Hirzi«

Laser schwächt sich über Laufstrecke ab

Zitat von »wunderzwelch« Steini, bei deinem User-Bild wirds mir beim scrollen immer schummrig in den Augen. Oder liegt’s vielleicht am Welschriesling?

Mittwoch, 10. April 2019, 21:49

Forenbeitrag von: »Hirzi«

GCC S290 Ersatzteile Spiegel

Mit Diemos Erklärung und erneutem Betrachten der zwei Bilder oben ist ja dann alles logisch. Wird also gar nicht teuer, möglicherweise brauchst Du gar keinen Ersatzspiegel, falls der Sprung vom RedDot gar nicht getroffen wird. Irgendwie hat Deine Fehlerbeschreibung auf die falsche Fährte gelenkt. Ansonsten wieder was gelernt zum Thema Faserlaser.

Mittwoch, 10. April 2019, 19:35

Forenbeitrag von: »Hirzi«

GCC S290 Ersatzteile Spiegel

Meines Wissens gehen organische Materialien wie Leder eh nicht gut mit Faserlasern zu bearbeiten. Oder bin ich da falsch gewickelt. Bevor Du den Spiegel ersetzt, schau erstmal, ob der Sprung überhaupt an einer aktiven Stelle ist.

Mittwoch, 10. April 2019, 16:43

Forenbeitrag von: »Hirzi«

GCC S290 Ersatzteile Spiegel

Bei dem Laser handelt es sich sich um einen Faserlaser und GCC hat grundsätzlich ganz eigene Spiegelhalterbauformen, bei denen der Spiegel auf einer Grundplatte sitzt. Mit GCC-Maschinen haben zu tun: Buth Graviersysteme, Wallburg GmbH, Modico und Jorlink in den USA Ich denk mal, dass Du für so einen Spiegel rund 300€ oder mehr loswerden wirst.