Sie sind nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Links

Werbung

Thunderlaser


Laser World of Photonics


Allplast GmbH


Julianx36f

Neues Mitglied

  • »Julianx36f« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Lasersystem: auf der Suche

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Mai 2019, 22:11

Neues Netzteil defekt?

Moin,

ich bin gerade dabei eine Laseranlage aufzubauen. Heute wollte ich alles verkabeln aber es scheint so als wäre das neue Netzteil defekt.

Ich habe es erstmal nur über 230V abgeklemmt (keine Signalkabel oder ähnliches) aber es tut sich nichts. Müsste nicht wenigstens der Lüfter laufen?

Das ist mein Netzteil:
https://de.aliexpress.com/store/product/….24f9184aS6kenq


Hat jemand Erfahrung mit diesem Netzteil?

VDX

Lasergravierer

Beiträge: 1 755

Wohnort: Nähe Hanau

Beruf: Professioneller Tüftler

Lasersystem: ... diverse

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Mai 2019, 22:27

... manche Netzteile brauchen eine Mndestlast am Ausgang, um überhaupt hochzufahren - schau mal ins Datenblatt, ob da was steht ...

Viktor
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - https://reprap.org/forum/list.php?426
Call for the project "garbage-free seas" - https://reprap.org/forum/list.php?425

laserlichtaus

Lasergravierer

Beiträge: 57

Wohnort: Münsterlad

Lasersystem: Sabko 150W CO2 Klasse 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Mai 2019, 05:23

Müsste nicht wenigstens der Lüfter laufen?
Ja müsste! Da es eh nichts bringt das Teil zurückschicken zu wollen :chinamann: , kannst Du die Kontakte im Innern überprüfen. Eine Sicherung sucht man vermutlich vergebens. Defekter Lüfter kann natürlich auch sein.

Wenn Du Deine eigene Anlage baust, weißt Du hoffentlich was Du tust! Was hast Du für Schutzeinrichtungen?

Steini

Lasergravierer

Beiträge: 518

Wohnort: Effingen

Beruf: Mechaniker

Lasersystem: Shenhui G350 50W

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. Mai 2019, 06:33

So wie ich das sehe ist das doch das Hochspannungsnetzteil der Laserröhre.
Leuchtet den irgend wo eine LED

Ob dieses einen temeratur geregelter Ventilator weiss ich nicht, könnte ja sein.
Hast Du die Röhre den schon angeschlossen?

Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 5 785

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Mai 2019, 06:41

Das Hochspannungsnetzteil produziert Hochspannung, also bitte nicht ohne Röhre in betrieb nehmen und die Röhre brauch Wasser !

Am Lasernetzteil gibt es die Wasserpumpenüberwachung Klemme WP und die Klemme GND, da muss eine Brücke rein.
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



laserlichtaus

Lasergravierer

Beiträge: 57

Wohnort: Münsterlad

Lasersystem: Sabko 150W CO2 Klasse 1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. Mai 2019, 09:11

Da der Themenstarter nicht antwortet, kommt wahrscheinlich nun doch Spannung raus (in die Röhre oder durch den Themenstarter).

Steini

Lasergravierer

Beiträge: 518

Wohnort: Effingen

Beruf: Mechaniker

Lasersystem: Shenhui G350 50W

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. Mai 2019, 13:04

:D

Julianx36f

Neues Mitglied

  • »Julianx36f« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Lasersystem: auf der Suche

  • Nachricht senden

8

Samstag, 18. Mai 2019, 16:27

Danke für eure Antworten, könnte das Problem nun lösen.

Hatte das Netzteil doch falsch angeschlossen :rolleyes:

Gewindestange

Lasergravierer

Beiträge: 5 785

Wohnort: Duisburg

Beruf: Elektroinstallateur

Lasersystem: TR-3050-60 Watt / PCB Creator 405nm mit TL DF211 / RF 40W LASIT Galvo Laser mit EZCad

  • Nachricht senden

9

Samstag, 18. Mai 2019, 16:48

:daumen:

Und immer vorsichtig mit dem Licht :)
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben. Vom Pfuschen nie.

Johann Wolfgang von Goethe



Verwendete Tags

Netzteil